Burgenherrschaft ohne Mythos

cover

Über das Buch

Kaiser Rotbart im Kyffhäuser, Burgfräulein, Raubritter und Knecht prägen unser Bild von der mittelalterlichen Burg. Aber welche Rolle spielte die Burg wirklich? War sie eine waffenstarrende Festung, Ort höfischer Kultur oder nur ein Symbol alter Herrschaftsrechte? Burgenherrschaft ohne Mythos erzählt die wahre Geschichte der Burg von der Spätantike bis zum Beginn der Neuzeit.

Rainer Atzbach

Dr. phil. Rainer Atzbach ist seit Associate Professor an der Abteilung für Mittelalter- und Renaissancearchäologie der Universität Aarhus. Er ist einer der bekanntesten deutschsprachigen Burgenforscher in Europa, zuletzt leitete er die Ausstellung „Burg und Herrschaft“ im Deutschen Historischen Museum, Berlin.

Zur Rezension von Tanya Armbruester

Burgenherrschaft ohne Mythos ist als eBook bei folgenden Online-Shops erhältlich:

Amazon: Burgenherrschaft ohne Mythos
iTunes: Burgenherrschaft ohne Mythos
Google Play: Burgenherrschaft ohne Mythos
Kobobooks: Burgenherrschaft ohne Mythos